Was blüht denn hier? - Blogparade

10. Juli 2016
Hallo ihr Lieben,
heute mache ich einmal wieder bei einer Blogparade mit und zwar bei der "Was blüht denn hier?" Parade von >Ein kleiner Blog<. Dazu zeige ich euch heute diese Bilder. Die Idee zu den vertrockneten Rosen hatte ich auch schon ein wenig länger, die >Inspiration< dazu habe ich auf Instagram gefunden. Lange lange habe ich die Rosen auf unserer Terasse trocknen lassen und damit meine Familie ein kleinwenig geärgert (:D).


Alle meine Beiträge zu Blogparaden könnt ihr >hier< sehen.

xoxo







http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2016/06/blogparade-was-bluht-denn-hier.html

Kommentare:

  1. Oh, das ist eine tolle Idee mit den trockenen Rosen und es sind sooo schöne Fotos.
    Danke für den Beitrag zur Blogparade!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder, das letzte ist mein Favorit! Vertrocknete Rosen sind immer ein tolles Motiv, hab ich auch schon ein paar mal geknipst :)

    AntwortenLöschen
  3. Haha! Das erinnert mich an meine Kindheit! Da habe ich auch immer alle Rosen getrocknet und die sahen auch so aus. Nachdem dann 5 Meter Staub darauf waren, weil sie im Zimmer vor sich hin gegammelt haben, habe ich sie dann immer weggeschmissen...ich hätte sie echt mal fotografieren sollen, dann hätte ich wenigstens was für die Ewigkeit gehabt.

    Deine Fotos sind echt schön geworden! So haben diese toten Rosen doch noch Leben bekommen. Gefällt mir!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Selbst vertrocknet sind Blüten einfach ein Kunstwerk! Die Natur hat sich da wirklich viel Mühe mit gegeben! Deine Fotos gefallen mit echt gut!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen