Facepainting (mit meiner Schwester)

Hallo ihr Lieben,
diese Bilder liegen schon seit geraumer Zeit auf meiner Festplatte, genauer gesagt seit September, denn ich konnte mich einfach nicht entscheiden, ob ich sie euch zeigen soll oder nicht.
Auf den Bildern könnt ihr meine Schwester sehen, die so lieb war und sich anmalen lassen hat. Da wir keine andere weiße Farbe hatten haben wir rechts Deckweiss benutzt, wirklich nicht zu empfehlen, da es wirklich nur sehr schwer wieder runter geht! Für die rechte Seite haben wir normale Wasserfarben benutzt.
Ich glaube dieser Posts ist der erste in dem ihr wirklich Bilder von mir seht wo der Mensch im Fokus stand, sonst habe ich mich ja eher auf Landschaften und Makrofotografie spezialisiert.

Ich weiß, dass ich damals bei dem Malen nicht ganz so sauber gearbeitet habe, trotzdem möchte ich die Bilder euch zeigen. Lasst mir also unbedingt euer Feedback dazu da.

xoxo







Jani ne

Kommentare:

  1. Mega schöne bilder:) gefallen mir ebt gut🙈
    Alles liebe
    Felix:)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu
    die Bilder gefallen mit ausgesprochen gut!
    Hast du gut hinbekommen!

    AntwortenLöschen
  3. Hi, ich finde es gut. Was mir daran besonders gefällt ist, dass die Haare auf dem Bild sind, sonst sind die bei solchen Bilder immer weg. Ich finde dadurch dominiert die Bemalung nicht so Effekthaschend sondern ist teil eines Bildes. das finde ich echt gut.
    Gruß
    Oli

    PS:
    Nicht mit Ölfarbe versuchen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Klaus Bernhard2. Mai 2016 um 19:28

    Das erste Bild in der Reihe gefällt mir persönlich am besten, speziell im gewählten schwarz-weiß. Licht und Schatten passen richtig gut. Beim zweiten Bild mit dem direkten Blick fehlt mir etwas, aber schwer zu sagen, was. Eventuell ist der Ausschnitt zu eng oder der Schatten in der vom Betrachter aus gesehenen rechten Gesichtshälfte nicht ausgeprägt genug im Vergleich zum ersten Bild. Das erste wirkt melancholisch, etwas düster, aber transportiert eine wirklich tolle Stimmung. Das fehlt dem zweiten Bild. Wie gesagt, meine ganz persönliche Meinung :)
    Beim dritten Bild fehlen mir die Augen und ich assoziiere keine bestimmte Stimmung damit.
    Darf ich das als Fremder einfach so schreiben? :) Ich lass bewusst die Finger von Menschenportraits weil ich die extrem selten hinbekomme. Finde ich um Längen schwieriger als Tierbilder, geschweige denn Landschaften und Makros (womit ich mich hauptsächlich beschäftige).
    Von der Bildwirkung auf mich ganz abgesehen: Sehr schöne Idee und Klasse umgesetzt! Ehrliche Meinung :)

    AntwortenLöschen
  5. tolle Fotos!
    Schau doch mal bei mir vorbei: http://nordlicht-fotographie.blogspot.de/

    Liebste Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    mir gefallen die Bilder ebenfalls! :) Für das erste Mal habt ihr doch wirklich gute Ergebnisse erziehlt! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass du dich doch noch dazu entschieden hast, die Bilder zu posten - sie sind nämlich echt gelungen! :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Bilder wirklich klasse! Gerade das erste, sehr aussagekräftig und gefühlsvoll!
    Liebste Grüße, Eva.

    AntwortenLöschen