Before&After #5

14. Februar 2016
Hey ihr Lieben,
der letzte Before&After Post ist schon wieder viel zu lange her, deswegen gibt es heute wieder ein paar Bilder wie sie vorher aussahen und nach der Bearbeitung. Wie ihr seht nehme ich nur minimale Veränderungen an den Bildern vor um sie ein wenig zu optimieren. Allerdings habe ich in letzter Zeit eine andere Bearbeitungstechnik entwickelt, würdet ihr dazu gerne einen Post sehen?
Wie immer habe ich alle Bilder mit Photoshop Lightroom 5 bearbeitet.

xoxo

http://www.daskatzenauge.blogspot.de/



http://www.daskatzenauge.blogspot.de/

http://www.daskatzenauge.blogspot.de/

http://www.daskatzenauge.blogspot.de/

Kommentare:

  1. Bei diesen Bildern reicht die minimalistische Bearbeitung aber auch wirklich aus. :) Mehr ist dann sicherlich schon wieder zu viel.

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Man sieht Du hast ein Auge für Details.

    AntwortenLöschen
  3. Ziemlich cool! Ich fange gerade erst an, meine Bilder mit Lightroom und Photoshop zu bearbeiten und würde mich auf jeden Fall über einen Post mit Tipps dazu freuen! Aber ich werde mich auch mal in deinem Archiv umsehen!

    AntwortenLöschen
  4. wuff

    ich denke mal, dass hier jeder beeindruckt ist (zumindest jeder, der sich mit Bildbearbeitung nicht so gut auskennt wie du).

    Fotografie ist etwas wunderbares, daher werde ich deinen Blog jetzt mal im Auge behalten. Ich bin gespannt auf deinen nächsten Post.

    Shila

    AntwortenLöschen
  5. Huhu
    ich selbst bearbeite keiner Bilder nach,
    aber das Ergebnis bei dir find ich jedesmal besser
    wie das Original !

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es super, wenn man die Bilder nur leicht bearbeitet und man noch erkennen kann, was das eigentliche Bild gewesen ist. Mache vergewaltigen ja schon halb ihre Fotos ;)

    Liebe Grüße, Julia
    Light it up

    AntwortenLöschen
  7. Auch ich würd mich über Tipps freuen. Allerdings arbeite ich mit Elements 13. Wäre toll, wenn du dieses Programm auch kennst...
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Janine,

    perfekt, Deine Fotos sind perfekt, nicht zu viel bearbeitet und nicht zu wenig. Ich mache gerne immer noch den Anfängerfehler meine Fotos viel zu viel zu bearbeiten.

    Viele Grüße Thomas

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich möchte einen Post sehen :D

    Warum bearbeitest du deine Bilder eigentlich? Also ich hab davon ja keine Ahnung, aber die Vorher-Bilder sind doch schon super. Klar seh ich den Unterschied, aber es wäre doch eigentlich gar nicht nötig :D

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Wundervolle Bilder! Und die Bearbeitung fällt einem Laien gar nicht auf. So dezent eingesetzt, dass ich nun staunend weiter stöber!

    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe solche Posts. Sehr interessant. :)

    AntwortenLöschen